Montis projectpage icon location


Leipzig

Montis projectpage icon area


13.000m 2

Montis projectpage icon builtdate


1914

Montis projectpage icon buydate


2015

Revitalising a cultural monument

Das Objekt wurde 2015 mit erheblichen Leerstand und kurzlaufenden Mitverträgen erworben. Im ersten Schritt wurde die Immobilie im Markt neu positioniert. Das Haus welches als LVB-Zentrale bekannt war, wurde aber nach seinem und in Leipzig bekannten Architekten Georg Wünschmann in „Wünschmann Haus“ (www.w-haus.com) umbenannt. Nach umfangreichen Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten wurde das Haus restrukturiert und bietet mit Großraumbüros für etablierte und namhaften Unternehmen sowie Start-Ups, Praxen, Einzelhandel und Gastronomie einen gut-funktionierenden und nachhaltigen Mietermix. Nach Umsetzung des Business Plans herrschte Vollvermietung mit einem WALT größer sieben Jahren.